Neue Racing Stühle 2017 von Topstar - Qualität made in Germany

Geschrieben von DP-Moebel 18/06/2017 0 Kommentar(e) Neue Möbelstücke made in Germany,

Neue Racing Stühle 2017 von Topstar - Qualität made in Germany

 

Neue Racing Stühle 2017 von Topstar - Qualität made in Germany

 

Die Racing Stühle Topstar sind Gaming Drehstühle made in Germany, sie kommen von der TOPSTAR GmbH aus D-86863 Langenneufnach. Immer wieder gibt es neue Drehstühle von Topstar, inzwischen hat der Hersteller auch neue Racing Drehstühle entwickelt.



Racing Stühle Topstar: Für wen eignen sie sich?



Die Gaming Drehstühle made in Germany verfügen über einen Sportsitz und wurden für eine lange Nutzungsdauer entworfen. Gerade neue Racing Drehstühle sind besonders breit und bequem gepolstert, auch sind neue Drehstühle von Topstar für höhere Gewichte konzipiert. Es handelt sich um Gamer-Stühle, mit denen auch lange Sessions problemlos durchzustehen sind. Der Dreh- und Angelpunkt bei diesen Stühlen ist ein erstklassiger Sitzkomfort, außerdem sollen die Stühle leichtgängig rollen und sich einfach montieren lassen. Manche Gamer nehmen ihren Stuhl sogar mit auf Reisen, wenn sie sich zu Events mit Gleichgesinnten treffen.

 




Wer ist Topstar?



Topstar Sitness Racer RS SchwarzTopstar liefert seit Jahren attraktive Bürostühle und Chefsessel ebenso wie Besucher- und Kinderstühle, in jüngster Zeit kommen vom schwäbischen Hersteller auch neue Racing Drehstühle. Der Hersteller erwies sich schon in der Vergangenheit als sehr innovativ, neue Drehstühle von Topstar wie etwa die Sitness-Serie setzten Trends - in diesem Fall bei den Fitness-Bürostühlen mit beweglicher Sitzfläche. Sein Body-Balance-Tec-Gelenk hat sich der Hersteller patentieren lassen. Das Familienunternehmen in seiner gegenwärtigen Form gibt es seit 1976, es gehört heute zu den innovativsten europäischen Herstellern von Drehstühlen. Neben den Racing Stühlen bietet Topstar auch Kinderdrehstühl, trendige Office Stühle und professionelle Büroausstattungen selbst für Großunternehmen oder öffentliche Verwaltungen an. Die Geschichte des Unternehmens reicht bis 1949 zurück, es wird nach wie vor von der Familie Wagner geführt - inzwischen in dritter Generation. Die Ergonomie der modernsten Topstar-Entwicklungen wurde von vielen Ärzten bestätigt, auch eine wissenschaftlich-medizinische Studie gab es hierzu. Das Topstar-Werk fertigt heute täglich bis zu 10.000 verschiedene Stuhlmodelle auf 100.000 m² Produktionsfläche mit über 450 Mitarbeitern. Die Kunden kommen aus rund 50 Ländern.

 




Einzelne Modelle der Racing Stühle Topstar



Die Gaming Drehstühle mit dem Qualitätsmerkmal “made in Germany” von Topstar heißen Sitness Racer RS. Die brandneuen Gaming Drehstühle gibt es zudem in vier verschiedenen Farbkombinationen.

 

Die verfügbaren Farbkombinationen finden Sie folgend:

  • schwarz
  • schwarz-grün
  • schwarz-blau
  • schwarz-rot


Topstar Racing Sitness RS - Schwarz-BlauDie Maße des Drehstuhls Sitness Racer RS von Topstar betragen 139 x 50 x 48 cm, die Sitzfläche besteht aus Kunstleder Lotos. Dasselbe Material und ein Netz wurden für die Rückenlehne verwendet. Die Sessel bringen ein Sitness-Gelenk mit. Hierbei handelt es sich um das patentierte Body-Balance-Tec-Gelenk von Topstar. Es sorgt für eine dreidimensionale Beweglichkeit der Sitzfläche. Die stufenlose Sitzhöhenverstellung ist mit Toplift möglich. Topstar gibt auf jeden Racing Sessel drei Jahre Garantie. Eine Synchronmechanik dient der synchronen Einstellung der Sitz- und Rückenlehnenneigung, für die erhöhte Ergonomie sorgt die körpergewichtsabhängige Federkrafteinstellung, die stufenlos arretierbar ist.

 

 

 

 

Topstar Sitness Racing RS - Schwarz-Nutzer werden mit dem großen Muldensitz höchsten Sitzkomfort genießen, wie er für langes Verharren vor dem Rechner unabdingbar ist. Das ist auch der wichtigste Wertbeitrag von Topstar, bei dem neuen Racing Stuhl. Das entspanntere Sitzen bewirkt die hohe, konturgeformte Rückenlehne, die mit einer seitlichen Führung ausgestattet ist. Die Höhe der Rückenlehne können Nutzer über eine Rastermechanik verstellen und zusätzlich sind auch die Armlehnen und die Kopfstütze höhenverstellbar. Der Sessel steht auf einem großen, sehr sicheren Kunststoff-Fußkreuz, die Sicherheitsdoppelrollen im Speichen-Design werden lastenabhängig gebremst. Der Sessel eignet sich auch für harte Böden (Parkett oder Laminat), die nicht beschädigt werden. Der Hersteller gibt die Stiftgröße von 10 mm an, die wichtig ist, falls einmal die Rollen gewechselt werden sollten.

 

 

 

Technische Daten für neue Gaming Stühle von Topstar

 

  • maximale Belastung: 110 kg
  • empfohlene tägliche Sitzzeit: bis 8 Stunden
  • Gesamthöhe: 126 - 139 cm
  • Sitzbreite: 50 cm
  • Sitzhöhe: 42 - 55 cm
  • Sitztiefe: 48 cm
  • Höhe der Rückenlehne: 60 cm
  • Höhe der Kopfstütze: 20 - 28 cm
  • Bezug: 100 % Polyurethan


Die Stühle tragen das GS-Zeichen der Fürther Intertek, sie erfüllen alle sicherheitsrelevanten Voraussetzungen. Holen Sie sich also die Qualität made in Germany für ihr Zockerzimmer oder Büro dank Topstar, denn mit dem Racing Stuhl hat Topstar endlich auch die Gamer erreicht. Wir können die Gaming Stühle bzw. Racing Stühle von TopStar uneingeschränkt empfehlen. Bisher hat sich der Hersteller ausschließlich auf Kinder- und Bürodrehstühle konzentriert und die Qualität war stets hervorragend. Die Qualität von Topstar gepaart mit den stylischen und modernen Formen und Farben eines Racing-Stuhls ergeben ein tolles Produkt und eine hervorragende Kombination.

Kommentar schreiben