Mit Ihrem Besuch auf MÖBEL MADE IN GERMANY stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Mehr Informationen unter Datenschutzerklärung

Kaufratgeber für Polstermöbel und Sofas

Geschrieben von DP-Moebel 26/12/2018 0 Kommentar(e) Möbel Ratgeber,

Kaufratgeber für Polstermöbel und Sofas

 

Kaufratgeber für Polstermöbel und Sofas

 

Diese Aspekte gilt es beim Onlinekauf von Polstermöbeln zu beachten

 
Wer sich ein neues Sofa zulegen möchte, kann vor dem Kauf am besten einige Aspekte beachten, um auch langfristig Freude an seinem neuen Möbelstück zu haben. Dies gilt vor allem dann, wenn Polstermöbel über das Internet bestellt werden. Werden die nachstehenden Punkte berücksichtigt, kann es daran gehen, sich sein neues Sofa auszusuchen. Wer mag, kann daraufhin auch eine kurze Checkliste erstellen und die einzelnen Aspekte abharken. Jeder Möbelfreund weist dabei sicher andere Ansprüche auf, wenn es darum geht, das für ihn perfekte Sofa zu finden. Dies gilt generell für alle Möbel und Polstermöbel. Während der eine vielleicht den Fokus auf eine hochmoderne Optik legt, ist einem anderen die Gemütlichkeit wichtiger. Oft steht auch der Faktor Langlebigkeit und Strapazierfähigkeit im Vordergrund. Letztendlich ist auch der jeweilige Preis nicht zu unterschätzen. Wer hier ein vorgeschriebenes Budget hat, wird aber ebenfalls fündig.


Die Größe des Sofas beachten


Die Größe des Sofas ist sehr wichtig, damit die richtigen Proportionen für den Couchbereich festgelegt werden können und auch optisch gut zu den anderen Möbeln passen. Daher wird der Platz, welcher speziell für das Sofa ausgewählt wurde, ausgemessen. Dabei werden auch Fenster, Heizungen, Ecken und dergleichen berücksichtigt. Hier gilt es, dann Abstand zu wahren und diesen ebenfalls auszumessen. Wichtig ist zum Beispiel, dass das neue Sofa nicht zu dicht an der Heizung steht und keine Türen versperrt. Optisch macht es sich perfekt, wenn die Relationen passen, die Größe des Tisches und des Fernsehgerätes zur Größe der Couch. Die Sitzbreite spielt ebenfalls eine wichtige Rolle, etwa 65 cm sollten diesbezüglich schon eingeplant werden. Diese Maße werden oft auch Innenmaße genannt. Die Sitztiefe beträgt im Schnitt etwa 55 cm, richtet sich aber auch nach der Größe der jeweiligen Couch. Wer möchte, kann zusätzlich noch auf die Höhe der Rückenlehne achten, denn auch hier sind die Geschmäcker durchaus unterschiedlich.
 

Über die Funktionen und Variationen im Klaren werden

 
Sofas und Polstermöbel generell stehen in zahlreichen Ausführungen und Modellen zur Verfügung. Zuerst fällt natürlich die jeweilige Optik ins Auge, doch nicht wenige Sofafreunde legen auch Wert auf Komfort und Funktion. Wer gern mal in seinem Wohnzimmer vor dem Fernseher einschlafen möchte, sollte darauf achten, dass die Liegenfläche entsprechend breit ist oder das Sofa über eine Ausziehfunktion verfügt. So könnte die Couch auch als Gästebett genutzt werden.
 
Bei Sofas mit L-Form gilt es zu überlegen, auf welcher Seite Liege oder Recamiere angebracht ist und ob der Winkel zum Fernsehgerät in der Praxis auch alltagstauglich ist. Die Vorlieben der Möbelfreunde und einfach nur die Platzverhältnisse sind nämlich auch hier durchaus unterschiedlich: während die einen gerne liegend seitlich fern sehen, mögen es die anderen eher frontal liegend oder sitzend. Damit gemütlichen Fernseh-Abenden nichts im Weg steht, gilt es also zu überlegen, auf welcher Seite das Recamiere angebracht sein soll, wenn es um ein Ecksofa geht. Weiterhin können auch verstellbare Seitenlehnen und separate Kissen gewählt werden.
 

Designs in diversen Ausführungen

 
Damit sich das neue Sofa auch harmonisch in das bestehende Umfeld einfügen kann, wird die Optik am besten den anderen Möbeln angepasst. Dabei ist es auch vorteilhaft, Wand- und Bodenfarbe zu berücksichtigen. Bei weißen Fliesen sind Möbelfreunde besonders flexibel, vor allem wenn eine neutrale Wandfarbe dominiert wie zum Beispiel Weiß, Eierschale, Creme oder dergleichen. Ansonsten kann das neue Sofa am besten ein Modell in den genannten Farben aufweisen. Braun, Schwarz oder Grau passen ebenfalls sehr gut zu anderen Farben. Vor allem Weiß lässt sich bedingungslos integrieren und kombinieren. Da Farben auf den Bildern manchmal etwas abweichen, bieten einige Händler auch die Zusendung von Stoffmustern an. So kann vor Ort bestimmt werden, wie gut das neue Design zur bestehenden Einrichtung passen würde. Wird das Sofa mitten in den Raum gestellt, gilt es zusätzlich auf die Rückseite des Sofas zu achten. Auch die Sofa Füße unterscheiden sich und können mitunter ausgetauscht werden.


Polstermöbel online bestellen - eine Alternative?


Während es früher eher zeitaufwendig war, sich auf die Suche nach einem neuen Sofa zu machen, bietet die Onlinevariante heute eine bequeme Alternative zum herkömmlichen Kauf im Warenhaus. Die Auswahl ist dabei enorm breit gefächert, und der Transport stellt ebenfalls kein Problem dar. Dennoch sind die Lieferzeiten recht unterschiedlich und können mitunter mehr als 4 Wochen in Anspruch nehmen. Oftmals werden die Polstermöbel nämlich beim Lieferanten erst nach dem Bestelleingang in Auftrag gegeben und die Fertigung erfordert eine bestimmte Zeit. Vor einer Bestellung können verschiedene Lieferbedingungen miteinander verglichen werden, das gilt auch für den Aspekt der kostenlosen Abholung, wenn die Couch wider Erwarten nicht gefallen sollte. Je nach Anbieter ist auch eine Montage der Möbel möglich. Wichtig ist einfach, die Gesamtkosten im Überblick zu behalten und die Zahlungsmöglichkeiten zu überprüfen. Kauf auf Rechnung ist dabei besonders beliebt, doch wer mag, kann auch oft per Sofortüberweisung oder Pay Pal überweisen. Werden verschiedene Onlineshops miteinander verglichen, können unabhängige Vergleichsportale wie Trusted Shops eine Hilfestellung bieten. Bekannte Marken und Namen können hingegen bedenkenlos in Anspruch genommen werden, denn diese Unternehmen sind seit Jahren erfolgreich auf dem Markt etabliert.


Diese Punkte sollten Sie beim Sofakauf beachten


Bei dem Kauf eines Sofas geht es nicht gerade um wenig Geld, daher lohnt es sich, im Vorfeld einige Punkte zu beachten, damit die neue Couch auch genau den eigenen individuellen Anforderungen entspricht. Dies betrifft zunächst einmal die verschiedenen Maße der Couch. Wie groß soll sie sein? Welche Innenmaße soll sie aufweisen? Am Anfang wird also der Zollstock herausgeholt, Maß genommen und die ermittelten Maße schließlich notiert. Dabei sollte entweder der freie Platz oder das alte Sofa abgemessen werden. Weiterhin gilt es diverse Funktionen in Betracht zu ziehen wie zum Beispiel Bettfunktion, verstellbare Seitenkissen und dergleichen. Wichtig ist zudem noch die Ausrichtung der Liegefläche, wenn es sich um ein Ecksofa mit L Form handelt. Soll sich diese links oder rechts befinden? Sind diese Fragen erst mal geklärt, geht es schließlich um die gewünschte Optik. Beinahe unzählige Modell werden dabei im Internet angeboten. Sinnvoll ist es auch, die jeweiligen Lieferbedingungen zu beachten, ob die Couch bis zur Borsteinkante geliefert wird oder tatsächlich bis in die eigene Wohnung. Viele Möbelfreunde legen auch Wert darauf, dass das Verpackungsmaterial wieder mitgenommen wird, wobei das nicht grundsätzlich so in den allgemeinen Geschäftsbedingungen vereinbart ist.
 
Folgend haben wir Ihnen einige wichtige Merkmale für den Kauf von Polstermöbeln zusammengetragen. Diese Merkmale können Sie z. B. in eine Tabelle zusammentragen und ausgedruckt in das Möbelkaufhaus mitnehmen oder beim Online-Kauf parat halten (oder evtl. sogar über die Filter nach und nach einstellen):
 
  • Maß nehmen (Länge Breite, Innenmaße)
  • Funktionen (Bettfunktion, Ausrichtung der Liegefläche, Material)
  • Designs (Klassisch, Trendy, Retro, Elegant)
  • Konditionen (Preis, Lieferbedingungen, Zahlungsoption)

Damit letztendlich das Design der neuen Couch auch super in die Wohnung und das Wohnzimmer passt, sollte es farblich auf die vorhandenen Möbel abgestimmt werden oder mit neutralen Farben wie Weiß, Schwarz oder Grau als Kontrast dienen. Das Material unterscheidet sich grob in Leder, Kunstleder, Synthetik oder Naturtextilien. Sämtliche Muster, Farben und Designs sind in diversen Onlineshops vertreten. Die Lieferbedingungen sind ebenfalls im Auge zu behalten, bis wohin das Sofa geliefert wird, ob das Verpackungsmaterial wieder mitgenommen wird und wie lange es überhaupt dauert, bis die neue Couch eintrifft.

Kommentar schreiben